Archiv – Dänemark

← zurück

Die schönste Schiffsdarstellung der Numisnautik

Der dänische König Christian V. gab auf seine Siege zur See die größte jemals geprägte Medaille in Gold heraus... weiterlesen ]

Märchenhafte Numismatik: Der silberne Schilling

Viele Romane, Reisebeschreibungen und Kurzgeschichten aus dem 19. Jh. informieren uns über den geldgeschichtlichen Alltag. Ein besonderes schönes Beispiel dafür ist eines der mehr als 160 Märchen von Hans Christian Andersen (1805-1875). weiterlesen ]

Numismatische Zeugnisse von Dänemarks kolonialer Vergangenheit

In der Künker-Auktion 244 am 6. Februar 2013 werden einige Münzen angeboten, die an Dänemarks koloniale Vergangenheit erinnern. Denn auch die dänischen Händler wollten am Reichtum der fernen Kontinente teilhaben. Und so führen uns die Münzen ins heutige Ghana, nach Südindien und in die Karibik. weiterlesen ]

Hessen-Kassel und Dänemark

Das Stadtmuseum Hofgeismar veranstaltet bis zum 1. Mai 2011 eine neue historische Ausstellung mit vielen Bezügen auf numismatische Objekte.... weiterlesen ]

Der Mann, der zwei Nobelpreismedaillen vor den Nazis rettete – indem er sie auflöste

George Charles de Hevesy ist bekannt dafür, dass er die Nobelpreismedaillen zweier Kollegen in Königswasser auflöste, um sie vor den Nazis zu retten. Er selbst erhielt den Nobelpreis für Chemie 1944. Diese Medaille und drei weitere, die de Hevesy verliehen wurden, werden am 23. November 2017 bei Morton & Eden angeboten. weiterlesen ]

← zurück